Polizeistation Reinfeld Ahrensböker Str - Polizei in Reinfeld

Polizeistation Reinfeld Ahrensböker Str - Polizei in Reinfeld 3 Polizei beim Ahrensböker Str. 69, 23858 Reinfeld, Deutschland . Hier sehen Sie detaillierte Informationen zu
3/5
Bewertung basiert auf 4 bewertungen
Deutschland Schleswig Holstein

Polizeistation Reinfeld Ahrensböker Str

Polizeistation Reinfeld Ahrensböker Str

Laden Sie ein Foto von
Ihre Firma

Sie erhalten detaillierte Informationen zu Polizei beim Ahrensböker Str. 69, 23858 Reinfeld, Deutschland,: adresse, Telefon, Fax, Öffnungszeiten, Kundenbewertungen, Fotos, Wegbeschreibungen und mehr.

Ahrensböker Str. 69, 23858 Reinfeld, Deutschland Reinfeld Schleswig Holstein 23858 Deutschland
Ahrensböker Str. 69, 23858 Reinfeld, Deutschland Reinfeld Schleswig Holstein 23858 Deutschland

Kontakte

Postleitzahl:

23858

Land:

Schleswig Holstein

Stadt:
Reinfeld
Telefonnummer:
+49 4533 791717
Kategorien:
Polizei
Address:

Ahrensböker Str. 69, 23858 Reinfeld, Deutschland

Firmen Beschreibung

Polizeistation Reinfeld Ahrensböker Str ist ein Polizei mit Sitz in Reinfeld, Schleswig Holstein Zustand. Die adresse ist Ahrensböker Str. 69, 23858 Reinfeld, Deutschland

Sie können das Unternehmen über die folgenden Informationen kontaktieren: Adresse, Telefonnummer und Fax, Postleitzahl, URL - Adresse, E - Mail und andere. Polizeistation Reinfeld Ahrensböker Strhat jetzt Bewertung - 3.
Dort finden Sie auch echte Kundenbewertungen über das Polizei und schreib dir eins. Nun sind die 4 Bewertungen. Wir löschen niemals Bewertungen.

Sind Sie der Eigentümer?
Sie können eine Änderung an der Firma vornehmen::
Bearbeite diese Seite

Echte Kundenrezensionen zu Polizeistation Reinfeld Ahrensböker Str

2020.09.23

Hedwig Lieweries

Meine Erfahrung mit der SH-Polizei Am 21.09.2020 (kurz vor Esso Tankstelle Reinfeld) wurde ich von der Polizei (VW Kombi SH 333453) gegen 18.30-18.50 Uhr angehalten und von einem der Polizisten, sehr, sehr unfreundlich um Aushändigung der Papiere und Führerschein gebeten. Der andere Polizist begutachtete mein Auto von unten und im Ganzen. Der Polizist nahm meine Papiere und ging zum Auto. Ich Fragte den Polizisten warum Er mich so behandelt (Schwerverbrecher), sagte dieser: wenn es so wäre, würde ich jetzt auf der Straße mit Handschellen liegen! Dieses beunruhigte mich sehr und hatte Angstzustände. Diese Situation beunruhigte mich sehr und ich hatte Angst, ich bin 70 Jahre alt und habe so eine Situation noch nicht erlebt, ich bin froh das die Polizei in Hamburg deutlich höflicher und umsichtiger mit alten Menschen umgeht.

2016.07.21

Jonas

Polizei im Rettungszentrum

2016.03.07

Philipp

Kein Respekt!

2014.03.30

Nadine

Obwohl für 2 Polizisten (Herr Schröder und eben sein Partner) sichtbar war, dass mein Nachbar (Reihenhaus), direkt hinter meiner Haustür zu meinem Treppenhaus am wurschteln war, nahmen sie meinen Wunsch aus Diskretion ins Treppenhaus zu gehen, nicht ernst. Sie verkneiften mit Blick zu meinem Nachbarn, der offensichtlich lauschte, ein Lächeln. Ich bin bei den Tatsachen, hieran ist nichts verfälscht. Hinzu kommt, dass ich vor meinem hiesigen Aldi-Markt, angegriffen wurde und erst entschieden hat, die Polizei zu rufen, wenn ich zuhause bin. Sie stellten mich sogar noch bloss, musste, als sei ich ein Schuldiger, zu deren Polizeiauto gehen. Übern Hof, für alle sichtbar, dann auch noch auf einem Dorf..., ich bin entsetzt und werde diese Beschwerde noch an richige Stellen schicken. Was das Dilekt angeht, sie verkneiften sich eben das Grinsen und sagten mir auch noch, dass sie mir dies nur schwer glauben können. Dies beruht auf der reinen Wahrheit.

Bitte bewerten: